Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Aktuelles
17.12.2012, Süddeutsche Zeitung

Daten von Flüchtlingen in der EU: Polizei soll Zugriff auf Fingerabdrücke erhalten

Wer in der EU Asyl beantragt, muss schon seit Langem seine Fingerabdrücke abgeben - zur Durchführung der Verfahren. Nun soll die Polizei nach Plänen der EU-Kommission diese Dateien abfragen können, wenn sie bei Verbrechen ermittelt. Datenschützer kritisieren eine Erosion der Grundrechte - doch Brüssel hat bereits weitergehende Pläne.

© 2019 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichungen jeglicher Art, auch Auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.
Adresse: /meldung_volltext.php?si=5d07078cce038&id=50d308ed391a7&akt=aktuell_archiv&view=print&lang=1
Druckzeitpunkt: 22.07.2019, 07:48:24 Uhr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst