Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Aktuelles
16.07.2012, Spiegel Online

Aktenvernichtung: Datenschützer Schaar rügt Verfassungsschutz

"Völlig unverständlich", gesetzlich ohne Grundlage: Der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar erhebt wegen der Aktenvernichtung nach Bekanntwerden der NSU-Mordserie schwere Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz. Es gebe keine Pflicht, Papiere nach einer Frist zu entsorgen.

© 2020 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichungen jeglicher Art, auch Auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.
Adresse: /meldung_volltext.php?akt=aktuell_archiv&id=500e637e711dc&view=print&lang=1&si=5d7a5313a4ba3
Druckzeitpunkt: 02.04.2020, 13:48:59 Uhr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst